Download PDF by Hans Walter Wolff, Günter Menges, Jacob Marschak, Hellmut: Heidelberger Jahrbücher XVII

By Hans Walter Wolff, Günter Menges, Jacob Marschak, Hellmut Salowsky, Bert Nagel, Hans-Ulrich Kolb, Joachim Telle, Rolf Binner, Erika Kollnig-Schattschneider, Hermann Glockner, Walter Henss, Hans Schaefer

ISBN-10: 354006351X

ISBN-13: 9783540063513

ISBN-10: 3642807739

ISBN-13: 9783642807732

Show description

Read Online or Download Heidelberger Jahrbücher XVII PDF

Similar german_12 books

Download PDF by Norbert Schwarz: Stimmung als Information: Untersuchungen zum Einfluß von

Daß Stimmungsschwankungen die Beurteilungen des eigenen Lebens beeinflussen können, ist eine Alltagserfahrung. Eine fundierte examine zur Rolle emotionaler Zustände in der Urteilsbildung liegt jetzt vor: Der Autor hat verschiedene Ansätze zur Wechselwirkung von Emotion und Kognition gegenübergestellt und in exertions- sowie Feldexperimenten getestet.

Read e-book online Oxidativer Stress in der Kinderheilkunde: Theoretische PDF

Oxidativer rigidity entsteht durch das Überwiegen prooxidativer gegenüber antioxidativen Mechanismen. Dieser Zustand ist die Verständigungsgrundlage für eine Vielzahl pädiatrischer Krankheitsprobleme: im Bereich der Frühgeborenenintensivpflege, im Zusammenhang mit der Reperfusion wie bei der Tumortherapie.

Additional info for Heidelberger Jahrbücher XVII

Example text

53) Dber ihn s. VOLKER PRESS: Calvinismus und Territorialstaat. Regierung und Zentralbehorden der Kurpfalz 1559-1619 (1970). Emh. auch als Phil. Diss. Miinchen. - Ein eigenhandiger Brief Heurings mit Unterschrift ist in cpg 839, Bl. 446 enthalten. 54) cpg 270, Bl. 153r-158r und 145r-152r. 55) Es ist das "Buch des Juden von Kreuznach". 56) Dber ihn s. GUNTHER FRANZ, in: Neue Deutsche Biographie 7 (1966), S. -Angaben. 57) Enthalten in cpg 579 und in seiner direkten Fortsetzung, Heid. Hs. 1195. 41 Dieses Verzeichnis enthalt eine Aufzahlung mit Kapitelangaben von elf Arzneibiichern und Rezeptarien.

Eine Weiterfuhrung oder Aufarbeitung des noch nicht nachgetragenen Materials erfolgte nicht. Es ist aber anzunehmen, da6 bei Bedarf - und ein solcher ergab sich am kurpfalzischen Hofe eigentlich immer - auf das so vorliegende riesige Material zuruckgegriffen wurde und da6 bei sol chen Anlassen die provisorische Ordnung oft empfindlich gestort wurde; anders ist es nicht zu erklaren, da6 die heute vorliegende Ordnung der Sammlung so manche Mangel aufweist. 4 Wir kommen jetzt noch einmal auf das Titel- und Gedenkblatt zuruck, das sich in jedem Bande der Sammlung befindet.

64) Leibarzt mehrerer Pfalzer Kurfiirsten. Dber ihn s. HABER LING-HUB OTTER-VIERORDT: Biographisches Lexikon der hervorragenden Krzte ... Bd. 3 (1931), S. 664. 65) epg 266, Bl. 231r. 66) HAUSSER S. 584. 43 8 Es bedarf wohl keiner Frage, daB dem Kurfursten eine stattliche Anzahl von Handschriften zur Auswahl seiner Texte zur Verfugung gestanden haben muB, kommen doch allein fast 150 verschiedene Namen oder Siglen von Gewahrspersonen in den zwolf Banden des "Buches der Medizin" vor. Ludwig wird auch gewiB nicht wahllos alle sich anbietenden Beitrage fur geeignet zur Auswertung gehalten haben.

Download PDF sample

Heidelberger Jahrbücher XVII by Hans Walter Wolff, Günter Menges, Jacob Marschak, Hellmut Salowsky, Bert Nagel, Hans-Ulrich Kolb, Joachim Telle, Rolf Binner, Erika Kollnig-Schattschneider, Hermann Glockner, Walter Henss, Hans Schaefer


by Steven
4.5

Rated 4.84 of 5 – based on 9 votes