New PDF release: Die Genauen Methoden der Astronomisch-Geographischen

By Theodor Niethammer

ISBN-10: 3034867980

ISBN-13: 9783034867986

ISBN-10: 3034868111

ISBN-13: 9783034868112

Show description

Read Online or Download Die Genauen Methoden der Astronomisch-Geographischen Ortsbestimmung PDF

Best german_12 books

Download e-book for iPad: Stimmung als Information: Untersuchungen zum Einfluß von by Norbert Schwarz

Daß Stimmungsschwankungen die Beurteilungen des eigenen Lebens beeinflussen können, ist eine Alltagserfahrung. Eine fundierte examine zur Rolle emotionaler Zustände in der Urteilsbildung liegt jetzt vor: Der Autor hat verschiedene Ansätze zur Wechselwirkung von Emotion und Kognition gegenübergestellt und in exertions- sowie Feldexperimenten getestet.

E. F. Elstner, H. Schempp (auth.), Professor Dr. med.'s Oxidativer Stress in der Kinderheilkunde: Theoretische PDF

Oxidativer tension entsteht durch das Überwiegen prooxidativer gegenüber antioxidativen Mechanismen. Dieser Zustand ist die Verständigungsgrundlage für eine Vielzahl pädiatrischer Krankheitsprobleme: im Bereich der Frühgeborenenintensivpflege, im Zusammenhang mit der Reperfusion wie bei der Tumortherapie.

Additional resources for Die Genauen Methoden der Astronomisch-Geographischen Ortsbestimmung

Example text

Im vierten Quadranten. In die herechnete Zenitdistanz z0 kommen die heiden Sterne zur gleichen Zeit. hlt man eine etwas gr6Bere oder kleinere Zenitdistanz, je nachdem der Ost- oder der Weststern zuerst heohachtet werden soll. nger als notwendig ist; man braucht dafiir nicht mehr als 5-7 Zeitminuten anzusetzen, wenn der Beohachtungsvertikal nicht mehr als 10-20° vom ersten Vertikal ahweicht. ndern, der durch die Beziehung Lla = Lit cos b cos q cosec z0 = Lit (sin rp + cos rp cotg z0 cos a) 60 Bestimmung von Zeit oder Polhohe mittels Almukantaratdurchgiingen gegeben wird.

Pn) und 1 Lip= 2 (Ps- Pn), so wird N1 = • A • 2 smpsmLJp. Eine zweite Form folgt aus den Beziehungen (29a) Pewzowsche Methode der Polhohenbestimmung 63 cos Pn = cos t/J cos Zn- sin t/J sin Zn cos an, cos p. · = Slll'P' sm Zn ( cos a8 - ) . an. t man Liz t/J' _ t/J = _ _ _LI_z_ __ cos a8 mit cos an = ~ - 2 cos a. cos an cos a,, so daB schlieBlich f- sec a. lt Nullstrich auBen . mnen + Nu11stnc. h (30) wird. 2. Berechnung der PolhOhe mit H ilfe des arithmetischen M ittels der Uhrzeiten. Berechnet man t/J mit den Mittelwerten U.

Registriermethode I Mittlerer Fehler der Uhrkorrektion u ±0~035 ,031 3. U npersonliches Mikrometer: a) Handnachfiihrung (Potsdamer Konstanten) . b) Handnachfiihrung (Schweizerische Konstanten) ,027 ,023 57 Zingersche Methode der Zeitbestimmung 4. Berechnung der Uhrkorrektion mit Hilfe des arithmetischen Mittels der einzelnen Uhrzeiten. Beniitzt man zur Berechnung von u an Stelle der Einzelwerte Ui deren Mittelwert V: 1 - U (i [Ui], =- n = 1, 2, ... , n), so ist nur dann eine Korrektion anzubringen, wenn die heiden Sterne in Azimuten beobachtet werden, die nicht symmetrisch zum Meridian sind, wie sich aus Folgendem ergibt.

Download PDF sample

Die Genauen Methoden der Astronomisch-Geographischen Ortsbestimmung by Theodor Niethammer


by Paul
4.5

Rated 4.05 of 5 – based on 3 votes