Download e-book for kindle: Die betriebswirtschaftliche Organisation in by Ludwig Pontow

By Ludwig Pontow

ISBN-10: 364290257X

ISBN-13: 9783642902574

ISBN-10: 3642921140

ISBN-13: 9783642921148

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die betriebswirtschaftliche Organisation in Speditionsgroßbetrieben PDF

Similar german_12 books

Norbert Schwarz's Stimmung als Information: Untersuchungen zum Einfluß von PDF

Daß Stimmungsschwankungen die Beurteilungen des eigenen Lebens beeinflussen können, ist eine Alltagserfahrung. Eine fundierte examine zur Rolle emotionaler Zustände in der Urteilsbildung liegt jetzt vor: Der Autor hat verschiedene Ansätze zur Wechselwirkung von Emotion und Kognition gegenübergestellt und in hard work- sowie Feldexperimenten getestet.

Download PDF by E. F. Elstner, H. Schempp (auth.), Professor Dr. med.: Oxidativer Stress in der Kinderheilkunde: Theoretische

Oxidativer pressure entsteht durch das Überwiegen prooxidativer gegenüber antioxidativen Mechanismen. Dieser Zustand ist die Verständigungsgrundlage für eine Vielzahl pädiatrischer Krankheitsprobleme: im Bereich der Frühgeborenenintensivpflege, im Zusammenhang mit der Reperfusion wie bei der Tumortherapie.

Additional info for Die betriebswirtschaftliche Organisation in Speditionsgroßbetrieben

Example text

Vergleiche ich zum Schluß nochmals die Möglichkeiten in der Aufzeichnung der Speditionsfälle, so ergibt sich folgendes: I. Das von jeder Abteilung geführte Speditionsbuch weist eine Schwerfälligkeit im Betriebe auf und ist daher nur für kleinere Unternehmen geeignet. 2. Das Speditionsbogenverzeichnis mit der Ausstellung der Bogen hat den Vorzug, daß mit einer einmaligen Eintragung die Registrierungsarbeit erledigt ist. Der Speditionsbogen selbst kann nunmehr die einzelne Abteilung, sei es Speditions- oder Verwaltungsabteilung, durchlaufen, wo er als Unterlage zur Ausführung des Geschäftsfalles dient.

B) Die Abteilung für Sammelladungen. Der Bammelladungsverkehr des Spediteurs besteht darin, die für einen größeren Platz oder dessen Nähe von verschiedenen Versendern für verschiedene Empfänger bestimmten Stückgüter zu sammeln und sie, zu einer Wagenladung zusammengefaßt, an einen Spediteur der Bestimmungsstation abzufertigen, der dann wiederum die Weiterversendung der einzelnen Kolli an die Empfänger vornimmt. Der Sammelladungsverkehr erstreckt sich also erstens auf die Zusammenstellung von Wagenladungen für den Ausgang und zweitens auf die Verteilung der einlaufenden Sammelwagen, die jedoch nicht nur von Spediteuren, sondern auch von Handels- und Industriefirmen abgesandt werden.

Sind die Frachtbriefe fertiggestellt, dann ist wiederum ein Fuhrschein für den Transport des Gutes zur Bahn auszuschreiben, auf Grund dessen der Lagermeister das Gut dem abholenden Fuhrmann gegen dessen Quittungsleistung in einem besonderen Lagerbuch des Lagermeisters übergibt. Die Ablieferung der Sendung bei der Bahn ist auf dem Fuhrschein nachzuweisen, der nach erledigter Umfuhr zur Speditionsabteilung zurückgelangt, um hier mit dem Speditionsbogen vereinigt zu werden. Einen vom Gut gesonderten Weg nehmen die Frachtbriefe.

Download PDF sample

Die betriebswirtschaftliche Organisation in Speditionsgroßbetrieben by Ludwig Pontow


by Christopher
4.1

Rated 4.56 of 5 – based on 41 votes