New PDF release: Der Krebskranke

By A. Sellschopp (auth.), Prof. Dr. Rudolf Klußmann, Prof. Dr. med. Berthold Emmerich (eds.)

ISBN-10: 3540527869

ISBN-13: 9783540527862

ISBN-10: 3642758312

ISBN-13: 9783642758317

Die Erkenntnisse der psychosomatischen Medizin gewinnen zunehmend an Bedeutung. Viele Krankheiten sind nicht allein mit Hilfe der naturwissenschaftlich-reduktionistischen Vorgehensweise erklärbar. Daher ist die Einbeziehung der Gesamtpersönlichkeit in das Krankheits- und Krankenverständnis wichtig. Den interdisziplinären Austausch in diesem Sinne zu fördern, ist Ziel der Reihe Psychosomatische Medizin im interdisziplinären Gespräch. In diesem neuesten Band steht die Psychoonkologie im Vordergrund. Die ausgewogene Darstellung berücksichtigt organische wie psychische Aspekte der Krebserkrankung. Sowohl schulmedizinische als auch psychologische - insbesondere tiefenpsychologische - Erkenntnisse werden beleuchtet. Das Buch führt den Leser hin zu einer umfassenden Betrachtungsweise der körperlichen und seelischen measurement des Krebspatienten. Damit wird eine vertiefte Arzt-Patient-Beziehung möglich, die dazu beiträgt, die Lebensqualität dieser Patienten entscheidend zu verbessern.

Show description

Read Online or Download Der Krebskranke PDF

Best german_12 books

New PDF release: Stimmung als Information: Untersuchungen zum Einfluß von

Daß Stimmungsschwankungen die Beurteilungen des eigenen Lebens beeinflussen können, ist eine Alltagserfahrung. Eine fundierte examine zur Rolle emotionaler Zustände in der Urteilsbildung liegt jetzt vor: Der Autor hat verschiedene Ansätze zur Wechselwirkung von Emotion und Kognition gegenübergestellt und in exertions- sowie Feldexperimenten getestet.

Get Oxidativer Stress in der Kinderheilkunde: Theoretische PDF

Oxidativer tension entsteht durch das Überwiegen prooxidativer gegenüber antioxidativen Mechanismen. Dieser Zustand ist die Verständigungsgrundlage für eine Vielzahl pädiatrischer Krankheitsprobleme: im Bereich der Frühgeborenenintensivpflege, im Zusammenhang mit der Reperfusion wie bei der Tumortherapie.

Extra info for Der Krebskranke

Example text

Und Petra mit dem Tod einer gleichaltrigen Patientin konfrontiert, mit der sie im letzten Seminar Freundschaft geschlossen hatten und die wenige Wochen zuvor gestorben war. Die Mutter dieser Freundin wurde in ihrer Trauer an diesem Wochenende von den Eltern aufgenommen und getragen. In unseren Heidelberger Familienseminaren versuchen wir, in einem offenen Angebot an die Betroffenen eine familienorientierte Nachsorge zu verwirklichen. Diese solI in medizinischer und psychologischer Hinsicht den Anforderungen und Kenntnissen entsprechen, die heute in der psychosozialen Betreuung von krebskranken Kindern und ihren Familien notwendig sind.

Psychother Med Psychol 35: 329 Freud A (1936, 1959) Das Ich und die Abwehrmechanismen. Kindler, Munchen Freud S (1914) Zur EinfUhrung in den NarziBmus. (Gesammelte Werke, Bd. 10; Fischer, Frankfurt am Main) Gaus E, Kohle K (1986) Psychische Anpassungs- und Abwehrprozesse bei korperlichen Erkrankungen. In: Uexkull von et al. ) Psychosomatische Medizin. Urban & Schwarzenberg, Munchen, S 1127 -1145 30 C. Muck-Weich, K. Kohle Heim E (1988) Coping und Adaptivitiit: Gibt es geeignetes oder ungeeignetes Coping: Psychother Med Psychol 38: 8 Heim E, Augustiny KF, Blaser A, Kiihne D, Schaffner L, Rothenbiihler M, Vallach L (1988) Manual zur Erfassung der Krankheitsbewiiltigung: Die Berner Bewiiltigungsformen (BEFO).

Das Beispiel einer Familie solI dies verdeutlichen. Der 8jahrige Tobias hatte aufgrund eines Hirntumors Koordinationsstorungen in den Bewegungsablaufen. Die Eltern waren auBerst angstlich, daB Tobias ral1t und sich verletzt. Sie baten daher die Betreuer, ihren Sohn besonders zu beaufsichtigen und konnten sich nur schwer von ihm trennen. Auf dem Abenteuerspielplatz entwickelte Tobias eine enorme Bewegungsfreude, die dazu fUhrte, daB er mit groBer Begeisterung immer wieder mit einer Winde an einem Seil hinund hersauste, natiirlich unter der standigen, auch angstvol1en Beobachtung der Betreuer.

Download PDF sample

Der Krebskranke by A. Sellschopp (auth.), Prof. Dr. Rudolf Klußmann, Prof. Dr. med. Berthold Emmerich (eds.)


by Christopher
4.4

Rated 4.25 of 5 – based on 31 votes