Download e-book for kindle: Das traumatische Mittelhirnsyndrom und die Rehabilitation by P. Pilz, J. Strohecker (auth.), Prof. Dr. Egon Müller (eds.)

By P. Pilz, J. Strohecker (auth.), Prof. Dr. Egon Müller (eds.)

ISBN-10: 3540118489

ISBN-13: 9783540118480

ISBN-10: 3642687555

ISBN-13: 9783642687556

Show description

Read Online or Download Das traumatische Mittelhirnsyndrom und die Rehabilitation schwerer Schädelhirntraumen PDF

Best german_12 books

Download e-book for iPad: Stimmung als Information: Untersuchungen zum Einfluß von by Norbert Schwarz

Daß Stimmungsschwankungen die Beurteilungen des eigenen Lebens beeinflussen können, ist eine Alltagserfahrung. Eine fundierte examine zur Rolle emotionaler Zustände in der Urteilsbildung liegt jetzt vor: Der Autor hat verschiedene Ansätze zur Wechselwirkung von Emotion und Kognition gegenübergestellt und in exertions- sowie Feldexperimenten getestet.

Download e-book for iPad: Oxidativer Stress in der Kinderheilkunde: Theoretische by E. F. Elstner, H. Schempp (auth.), Professor Dr. med.

Oxidativer pressure entsteht durch das Überwiegen prooxidativer gegenüber antioxidativen Mechanismen. Dieser Zustand ist die Verständigungsgrundlage für eine Vielzahl pädiatrischer Krankheitsprobleme: im Bereich der Frühgeborenenintensivpflege, im Zusammenhang mit der Reperfusion wie bei der Tumortherapie.

Additional info for Das traumatische Mittelhirnsyndrom und die Rehabilitation schwerer Schädelhirntraumen

Sample text

4b). Patienten, die in Grad III einer Mittelhirneinklemmung untersucht werden, weisen beidseits weite lichtstarre Pupillen auf. Bei einigen Patienten können durch Schmerzreize noch Streckmechanismen ausgelöst werden, andere Patienten sind reaktionslos. Die Spontanatmung ist aufgehoben oder man beobachtet eine Schnappatmung. Im CT ist eine vollständige Verlegung der basalen Cisternen zu erkennen. Der Hirnstamm ist durch beiderseitige Kompression langgezogen. Er füllt den elongierten Tentoriumschlitz aus, ist meist hypodens, kann aber auch durch sekundäre Einblutungen größere hyperdense Areale aufweisen.

Lakunäre Läsionen der Stammganglienregion 47 werden sehr häufig im Erwachsenenalter bei Verschlüssen der Aa. lenticulostriatae nachgewiesen, wie FISHER et al. pathoanatomisch und ZEUMER et al. computertomographisch zeigen konnten. Wir halten deshalb auch die hier gezeigte Läsion für eine traumatisch bedingte vaskuläre Läsion. : Steroids and apparent cerebra 1 atrophy on computed tomography scans. J. Comput. Assist. Tomogr. -Acta neuropathol. : Reversibility of cerebral atrophy i n anorexia nervosa and Cushing's syndrome.

Infolge einer Bolzenschußverletzung (Abb. 1), bei der der lokale Traumaeffekt zu einer umfassenden Störung der Großhirnfunktionen führt, stellt einen Ausnahmefall dar. Der durch die Gewalteinwirkung angestoßene Traumatisierungsprozeß läßt primäre und sekundäre pathologisch-anatomische Veränderungen im Computertomogramm erkennen. Im Zuge der immer kürzer werdenden Einlieferungszeiten von schädelhirnverletzten Patienten, insbesondere in Großstadtbereichen, finden die Erstuntersuchungen von Unfallpatienten zunehmend innerhalb der ersten 1-2 Stunden nach dem Trauma statt.

Download PDF sample

Das traumatische Mittelhirnsyndrom und die Rehabilitation schwerer Schädelhirntraumen by P. Pilz, J. Strohecker (auth.), Prof. Dr. Egon Müller (eds.)


by Michael
4.2

Rated 4.64 of 5 – based on 32 votes