Download e-book for kindle: Asymmetrische Bindungen in Geschäftsbeziehungen auf by Bettina Kühne

By Bettina Kühne

ISBN-10: 3834911968

ISBN-13: 9783834911964

Show description

Read Online or Download Asymmetrische Bindungen in Geschäftsbeziehungen auf Business-to-Business-Märkten PDF

Best german_3 books

Read e-book online Erfolgreich forschen : Ein Leitfaden für Bachelor-, PDF

Die konzentrierten und umsetzungsorientierten Hilfestellungen in diesem Forschungs-Leitfaden sollen Studierende und Doktoranden befähigen, ein gewähltes Forschungsthema in einem strukturierten Prozess mit definierten und damit nachvollziehbaren Teilschritten zielorientiert zu bearbeiten, so dass hieraus aussagefähige wissenschaftliche Ergebnisse resultieren.

Download e-book for kindle: Jeder Kunde hat seinen Preis: Wie Sie individuell by Erich-Norbert Detroy, Frank M. Scheelen

Schwierige Preisgespräche souverän zum Abschluss führenIm Vordergrund jedes Verkaufsgesprächs steht nicht länger der Preis, sondern die individuelle Beziehung zwischen Kunde und Verkäuferdie eigenen Stärken, den eigenen Verhandlungstyp erkennen spüren, used to be der Kunde erwartet wissen, wie das Verkaufsziel erreicht werden kann Bewährte Verhandlungstechniken verfeinern das education der overseas erfahrenen Verkaufsexperten.

Additional info for Asymmetrische Bindungen in Geschäftsbeziehungen auf Business-to-Business-Märkten

Sample text

23f. sowie Fließ 1995, S. 317. 4 Bindungsrelevante Charakteristika von Geschäftsbeziehungen 21 x Kaufphasen Durch die Verschiebung der Kaufklassen hin zu den Wiederholungskäufen ergibt sich eine entsprechende Änderung bzw. Verkürzung einzelner Kaufphasen. So kann unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise die Suche nach alternativen Bezugsquellen und deren Bewertung fast vollständig entfallen. Ebenso verkürzen sich, insbesondere bei unmodifizierten Wiederholungskäufen, die Phasen der Informationssuche über die Leistung und die Qualitätsbeurteilung der Leistung.

Fließ argumentiert, dass die vier ursprünglichen Formen der Faktorspezifität eng mit der Höhe der Produktionskosten verbunden sind, während dieser Zusammenhang bei der Zeitspezifität aufgegeben wird, da es sich bei dieser Art „um eine Investition in eine Beziehung und nicht um eine Investition in eine Produktionstechnologie“ handelt. 81 Bei zeitbedingten Investitionen hingegen 74 75 76 77 78 79 80 81 Vgl. Williamson 1996, S. 59f sowie S. 105f. Diese Spezifitätsform geht auf Klein/ Alchian/ Crawford 1978, S.

Zu diesen im sogenannten „organizational failures framework” erläuterten Zusammenhängen zwischen Umwelt- und Humanfaktoren vgl. Williamson 1975, S. 40. 32 3 Theoretische Erklärungsansätze für Bindungen in Geschäftsbeziehungen Humanfaktoren Umweltfaktoren Atmosphäre Unsicherheit/ Komplexität Begrenzte Rationalität Informationsverkeilung Opportunismus Häufigkeit Abb. 10: Das organizational failures framework (In Anlehnung an Williamson 1975, S. 40) Die Aussagen des Ansatzes über die Entstehung von Transaktionskosten basieren auf zwei zentralen Annahmen über die Eigenschaften menschlichen Verhaltens: x der beschränkten Rationalität und x des Opportunismus.

Download PDF sample

Asymmetrische Bindungen in Geschäftsbeziehungen auf Business-to-Business-Märkten by Bettina Kühne


by David
4.3

Rated 4.36 of 5 – based on 21 votes