Download e-book for iPad: Allgemeinchirurgische Operationen: Gastrointestinaltrakt by Jameson L. Chassin M. D. (auth.)

By Jameson L. Chassin M. D. (auth.)

ISBN-10: 0387121668

ISBN-13: 9780387121666

ISBN-10: 0387904522

ISBN-13: 9780387904528

ISBN-10: 3540904522

ISBN-13: 9783540904526

ISBN-10: 3642689418

ISBN-13: 9783642689413

ISBN-10: 3642689426

ISBN-13: 9783642689420

Show description

Read or Download Allgemeinchirurgische Operationen: Gastrointestinaltrakt PDF

Similar german_12 books

Stimmung als Information: Untersuchungen zum Einfluß von by Norbert Schwarz PDF

Daß Stimmungsschwankungen die Beurteilungen des eigenen Lebens beeinflussen können, ist eine Alltagserfahrung. Eine fundierte examine zur Rolle emotionaler Zustände in der Urteilsbildung liegt jetzt vor: Der Autor hat verschiedene Ansätze zur Wechselwirkung von Emotion und Kognition gegenübergestellt und in exertions- sowie Feldexperimenten getestet.

Get Oxidativer Stress in der Kinderheilkunde: Theoretische PDF

Oxidativer rigidity entsteht durch das Überwiegen prooxidativer gegenüber antioxidativen Mechanismen. Dieser Zustand ist die Verständigungsgrundlage für eine Vielzahl pädiatrischer Krankheitsprobleme: im Bereich der Frühgeborenenintensivpflege, im Zusammenhang mit der Reperfusion wie bei der Tumortherapie.

Additional info for Allgemeinchirurgische Operationen: Gastrointestinaltrakt

Example text

Tabaksbeutel-Haltenahte sollten nicht mehr als 2,5 mm von den Geweberandem entfemt angelegt werden, urn eine Dberfiillung des Innenraums zwischen Magazin und Druckplatte zu verNeuerdings gebogenes EEA mit anatomischem Winkel, in den GroBen 31, 28, 25, 21 LDS (Ligatur-Durchtrennungsinstrument) Dieses Klammerinstrument eignet sich bei abdominalen, thorakalen oder gynakologischen Operationen zur Herstellung von Ligaturen mit nachfolgender Durchtrennung. Wirkungsweise. Eine LDS-Einwegladeeinheit wird in das Instrument eingesetzt und durch Driicken der Instrumentengriffe ausgelost.

Zusammenfassend darf festgestellt werden, daB die Studie keine Unterschiede im Hinblick auf Komplikationen nach Klammer- und Nahttechnik bei Anastomosen im Gastrointestinaltrakt aufweist. Literatur Chassin JL et al. (1978) The stapled gastrointestinal tract anastomosis: Incidence of postoperative complications compared with the sutured anastomosis. Ann Surg 188 DePetz AA (1927) Aseptic technique of stomach resection. Ann Surg 86: 388 Dutton JW et al. (1976) Mortality and prognosis of obstructing carcinoma of the large bowel.

Wird die Klammertechnik einmal beherrscht, dann gibt es keine Unterschiede in den Heilungsergebnissen bei der geklammerten oder genahten Anastomose. Da der Vorteil der Klammeranastomose in der Kiirze ihrer DurchfUhrung (3-4 min) besteht, ist die zunehmende Popularitat ihrer Anwendung naheliegend. Gegenwartig werden wahrscheinlich 60% aller Anastomosen mittels Klammertechnik vorgenommen. 10). Zusammenfassend darf festgestellt werden, daB die Studie keine Unterschiede im Hinblick auf Komplikationen nach Klammer- und Nahttechnik bei Anastomosen im Gastrointestinaltrakt aufweist.

Download PDF sample

Allgemeinchirurgische Operationen: Gastrointestinaltrakt by Jameson L. Chassin M. D. (auth.)


by Steven
4.4

Rated 4.71 of 5 – based on 26 votes